Eisenmangel - Funktion von Eisen



Eine essentielle Aufgabe von Eisen ist, die Bindung von Sauerstoff an das Molekül Hämoglobin. Hämoglobin kommt in den roten Blutkörperchen vor. Das Molekül ist auch der Grund für die entsprechende Farbe des Blutes. Nach der Bindung des Sauerstoffs kann der Sauerstoff erst aus den Lungenblässchen zu den Körperzellen transportiert werden. Folglich ist es demnach möglich, dass Eisenmangel die Bindung mit dem Molekül Hämoglobin erschweren kann. Die Nachwirkung könnte eine Eisenmangelanämie sein, die häufigste Form der Anämie. Darunter leiden weltweit ca. 600 Millionen Menschen. Die Folgen einer solchen Anämie sind Trägheit und Schwäche. Auf Grund diese Symptome, ist es äußerst wichtig

Eine weitere grundlegende Aufgabe des Eisens ist die Einkalkulation in den menschlichen Stoffwechsel. Dies gelingt jedoch nur entsprechend, wenn kein Eisenmangel im Körper vorliegt. Da Eisen ein wichtiger Bestandteil des Cytochrom Enzyms ist, welches für die Elektronenübertragung innerhalb der Zellen verantwortlich ist und somit am Stoffwechsel, darf kein zu großer Eisenmangel im Körper vorherrschen.

Eisen ist auch eine wichtige Komponente des Muskelfarbstoffes Myoglobin. Myoglobin sorgt innerhalb der Herzmuskelzellen für den Sauerstofftransport. Daher sollte auch aus diesem Grund darauf geachtet werden, dass kein Eisenmangel im Körper besteht.

Ich hoffe, Sie wissen nun ausführlicher über die Funktion des Eisens im menschlichen Körper Bescheid, und können sich auf Grund dieser Informationen ein besseres Bild über die Aufgaben des Eisens formen.



Eigene Webseite von Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!